Skip to main content
05. 12. 2017

Berlin, Berlin, wir fahren (wieder) nach Berlin – Vorweihnachtliches Duell in der Hauptstadt

Es war wohl eine der denkwürdigsten Partien in die noch jungen Jenaer Erstliga-Historie, der hauchdünne und auch heute noch sensationell anmutende 74:73-Sieg bei ALBA Berlin in der Mercedes-Benz-Arena am 15. Februar 2017. Während die an einem für Auswärtsfahrer eher semioptimalen Mittwoch angesetzte Begegnung damals immerhin zirka 150 Jenaer Fans in den für 14.500 Besucher angelegten Tempel lockte, dürfen sich in dieser Saison deutlich mehr basketballinteressierte Reisewilligen freuen. In einem waschechten Vorweihnachts-Gastspiel trifft das Harmsen-Team an einem besucherfreundlichen Samstag - dem 23. Dezember 2017 ab 18.00 Uhr – auf den Ex-Serienmeister von der Spree.

In diesem Zusammenhang möchte Science City Jena alle interessierten Fans informieren, die das Team zu einem der Höhepunkte eines BBL-Auswärtsspieljahres begleiten möchten. Verbindliche Anmeldungen zu folgenden Preisen - Vollzahler: 21€ , ermäßigt: 16 € - erfolgen bitte bis zum 13. Dezember 2017 an auswaerts@baskets-jena.de ! Sobald die Eintrittskarten in Jena eingetroffen sind, wird die Science-City-Jena-Geschäftsstelle in der Sparkassen-Arena (Keßlerstraße 28, 07745 Jena-Burgau) per Infomail über die Optionen der Zustellung oder Abholung informieren.

Die Strecke zwischen der Jenaer Sparkassen-Arena und der Mercedes-Benz-Arena beträgt zirka 270 Kilometer. Ein Parkhaus befindet sich unmittelbar links neben dem Berliner Hotspot am Mercedes-Platz 1 in 10243 Berlin.