Skip to main content
09. 10. 2017

Gästeblock in der Oberfrankenhalle erwartet (hoffentlich) zahlreiche Jenaer Fans

Vor einem erneut äußerst anspruchsvollen Doppelspieltag in der easyCredit BBL befinden sich Jenas Erstliga-Riesen von Science City am kommenden Basketball-Wochenende. Während die Mannschaft von Trainer Björn Harmsen am Freitagabend um 20.30 Uhr mit ratiopharm Ulm einen alten Bekannten empfängt, wirft das Auswärtsspiel in der nur 140 Kilometer entfernten Bayreuther Oberfrankenhalle bereits seine Schatten voraus.

Im Duell mit medi bayreuth kommt es am 15. Oktober 2017 in Bayreuth zum Wiedersehen mit dem Überraschungsteam der letztjährigen BBL-Saison. Die von Raoul Korner trainierten Wagnerstädter haben auch in diesem Spieljahr bereits eindrucksvoll vorgelegt und rangieren mit einer makellosen 3:0-Bilanz hinter den ebenfalls noch ungeschlagenen Münchner Bayern und Vizemeister Oldenburg auf dem 3. Platz.

Damit Science City Jena nicht ohne Unterstützung nach Oberfranken aufbrechen muss, stellen die fränkischen Gastgeber allen interessierten Auswärtsfahrern den Gästeblock E für den lautstarken Support ihres Teams zu Verfügung. Seit dem heutigen Montag sind unter dem Link http://bit.ly/2fWD6Ik Online-Bestellungen für Block E - den Gästeblock - in unmittelbarer Nähe zur Jenaer Mannschaftsbank erhältlich. Die Tickets für das Auswärtsspiel in Bayreuth können ausschließlich über diesen Link erworben werden.