Skip to main content
11. 05. 2018

Von der Saale an die Donau - Max Ugrai wechselt nach Ulm

Nach sechs feststehenden Vertragsverlängerungen hat Science City Jena nun den ersten Vereinswechsel zu verkünden. So wird Flügelspieler Maximilian Ugrai ab der Saison 2018/2019 das Trikot von ratiopharm Ulm tragen, möchte bei den ambitionierten Donaustädtern seine sportliche Entwicklung vorantreiben. In einem kurzen Statement nahm der 22-Jährige Stellung zu seinem Abschied aus Ostthüringen, wollte sich für die schönen Erfahrungen und Momente der letzten Monate bedanken.

„Es war sehr schwierig mich gegen Jena und eine weitere Saison hier in Thüringen zu entscheiden. Denn die Stadt mit ihren Menschen und den Fans von Science City Jena ist mir in der kurzen Zeit sehr ans Herz gewachsen. Es bleibt mir nicht viel übrig, als dem Verein mit all den Trainern und Verantwortlichen, sowie meinen Mitspielern für eine Saison zu danken, die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Jena wird immer in meinem Herzen sein und ich hoffe, dass ihr mich in so guter Erinnerung behaltet wie ich euch. Nur das Beste, Euer Max Ugrai“.

 

Science City Jena wünscht Max Ugrai alles erdenklich Gute für die Zukunft und sportlich eine ähnlich positive Entwicklung wie in den zurückliegenden Wochen und Monaten als Teil der Jenaer Basketball-Familie.