Skip to main content
10. 01. 2019

Deserted Fear schmücken das Nachwuchs-Trikot von Science City Jena

Basketball kann nicht nur Hip Hop sondern auch härter. Seit der aktuell laufenden U14-Saison ziert der prestigeträchtige Schriftzug der Metal-Band von „Deserted Fear“ das Trikot der Nachwuchs-Auswahl von Science City Jena. Die Jungs aus Eisenberg bekennen sich mit ihrem Engagement zur Jugendarbeit im ostthüringer Basketball-Standort und haben ganz nebenbei ein echt trendiges Trikot an den Start gebracht.

„Wir haben ja bis jetzt schon bisschen was erreicht, auf das wir als Band stolz sein können, doch das steht für uns persönlich über allem. Wer uns kennt, weiß, dass unser Herz neben der Musik unter anderem für Basketball brennt“, sagt Gitarrist Fabian Hildebrandt mit Blick auf den Support für die Jungs von Science City Jena. „Um als Mannschaft erfolgreich zu sein, braucht es letztendlich dieselben Dinge die notwendig sind, um auch als Band erfolgreich zu sein: Disziplin, Teamgeist und der Glaube daran, sich seine Träume verwirklichen zu können. Der Verein macht eine tolle Jugendarbeit und vermittelt genau diese Werte. Somit ist es uns eine Herzensangelegenheit diese Arbeit zu unterstützen. Auf das die Jungs gesund durch die Saison kommen und viel positive Erfahrungen sammeln“, sagt Hildebrandt im Namen des Eisenberger Trios.

Zu sehen gibt es die Jenaer Jungs in ihren auffälligen Trikots am kommenden Wochenende beim internationalen Turnier der Central European Youth Basketball League – kurz CEYBL – auf dem Parkett des metecno court in Jena-Burgau, wenn Science City erstmalig als Ausrichter Jugendmannschaften aus drei Nachbarländern empfangen wird. Während die musikalischen Freunde von Deserted Fear am 08. Februar 2019 mit dem über Century Media/Sony veröffentlichten vierten Album "Drowned By Humanity" auf ihre Kosten kommen, steht der erste Vor-Ort-Liveact am 09. Februar 2019 im Jenaer F-Haus auch schon fest. Als besonderes Highlight erhält jeder Basketballfan, der ein Ticket des am selben Tag stattfindenden BBL-Heimspiels gegen die Basketball Löwen Braunschweig vorzeigt, freien Eintritt in der Jenaer Partylocation am Johannisplatz 14.