Skip to main content
07. 09. 2019

Jenaer Auftaktsieg gegen Paderborn beim Phoenix Cup in Hagen

Mit einem letztendlich verdienten 89:82-Erfolg gegen Paderborn ist Science City Jena in das Wochenendturnier des Hagener Phoenix Cup 2019 gestartet. Die Ostthüringer schlugen am Samstagnachmittag mit den Uni Baskets das identische Team, welches sie am zurückliegenden Sonntag im Rahmen ihres Season Opening in der Sparkassen-Arena mit 76:75 bezwingen konnten.

Während gleich fünf Akteure der Ostthüringer zweistellig punkten konnte, Brad Loesing mit 16 Punkten zum Jenaer Topscorer avancierte, trifft Science City am morgigen Nachmittag im Finale ab 15.00 Uhr auf den Sieger der Partie zwischen Gastgeber Phoenix Hagen und den Jobstairs Gießen 46ers, die sich um 18.00 Uhr in der Krollmann Arena duellieren. Unterdessen wurde auf den Einsatz von Flügelspieler Justin Leon erneut im Rahmen seiner Belastungssteuerung verzichtet, um einer Verletzung vorzubeugen.

Punkteverteilung SCJ: Loesing 16, Vest 14, Heber 12, Herrera 12, Nawrocki 10, Wolf 8, Mackeldanz 8, Ferner 5, Jostmann 4, Reyes-Napoles, Becker, Radojicic

Spielfilm: 1. Viertel 16:25 – 2. Viertel 36:40 – 3. Viertel 64:53 – 4. Viertel 89:82