Skip to main content
27. 05. 2019

Nationalmannschafts-Ehren für drei Jenaer Nachwuchs-Riesen

Gleich drei Jenaer Nachwuchs-Riesen wurden vom Deutschen Basketball Bund für den im Juni 2019 stattfindenden Nationalmannschafts-Lehrgang im Bundesleistungszentrum Kienbaum nominiert. Während mit Johann Walter und Eduard Roschnafsky zwei Nachwuchs-Akteure von Bundestrainer Fabian Villmeter in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen wurden, sich durchaus berechtigte Hoffnung auf den kompletten Länderspiel-Sommer 2019 machen dürfen, bildet die erste Maßnahme den Auftakt zur Vorbereitung auf die Anfang August 2019 stattfindende U16-Europameisterschaft im italienischen Udine.

Für das ein Jahr jüngere U15-Aufgebot des DBB wurde der Jenaer Lukas Passarge zum Auftaktlehrgang in Kienbaum nominiert, deren Vorbereitung auf zwei prestigeträchtige Sommerturniere abzielt. So stehen für die deutsche U15-Nationalmannschaft von Bundestrainer Marius Huth mit dem Ramunas-Siskauskas-Cup im litauischen Kaunas (18. bis 24.06. 2019) und dem North Sea Basketball Development Cup im dänischen Vejen (06.08. bis 12.08.2019) aufgrund einer fehlenden kontinentalen Meisterschaft zwei hochklassig besetzte Wettbewerbe auf dem Programm, in welchen Deutschland mit seinem stärksten Kader auflaufen wird.

Unterdessen wird sich auch die die U16-Auswahl des DBB mit einem vorab straff organisierten Sommer-Fahrplan optimal auf die Europameisterschaft vorbereiten. So stehen bereits die ersten Länderspiele der deutschen U16-Nationalmannschaft in Kienbaum gegen Frankreich Ende Juni 2019, gegen Polen Mitte Juli, der Lehrgang im OSP Heidelberg Ende Juli sowie die Teilnahme am Baltic Cup (29.07. - 03.08.2019) mit Duellen gegen Lettland, Estland und Litauen fest, bevor das Nationalteam von Bundestrainer Fabian Villmeter in die Region Friaul-Julisch Venetien aufbrechen wird.

Sowohl Eduard Roschnafsky und Johann Walter als auch Lukas Passarge präsentierten sich am zurückliegenden Wochenende im Rahmen des NBBL / JBBL TOP4 in der Jenaer Sparkassen-Arena und errangen unter Trainer Torsten Rothämel die Vizemeisterschaft für Science City Jena in der Jugend-Basketball-Bundesliga.