Skip to main content
16. 05. 2019

Science City Jena trifft im Halbfinale der JBBL-Meisterschaft auf ALBA Berlin

Die Würfel sind gefallen, die Halbfinals gelost. Der Gegner des JBBL-Teams von Science City Jena am bevorstehenden Mai-Wochenende trägt einen überaus prestigeträchtigen Namen, ALBA Berlin. Während sich das Team von Trainer Torsten Rothämel am 25. Mai 2019 um 15.00 Uhr auf dem Parkett der Jenaer Sparkassen-Arena im zweiten Semifinale um den Einzug in das Endspiel mit dem U16-Nachwuchs der Hauptstädter duellieren wird, trifft Bayern München im ersten Halbfinale (ab 12.30 Uhr) auf die Spielgemeinschaft von Eintracht Frankfurt und der FRAPORT Skyliners.

Um dem erwartet hohen Interesse des prestigeträchtigen Titelkampfes im deutschen Nachwuchs-Basketball entgegenzukommen, laufen die Vorbereitungen von Science City Jena als Ausrichter, sowie der NBBL gGmbH als Veranstalter, bereits auf Hochtouren. Interessierte Basketball-Fans haben anlässlich des NBBL/JBBL TOP4-Wochenendes die Möglichkeit, Tagestickets für den 25. oder 26. Mai 2019 zu erwerben oder beim Kauf eines Wochenend-Tickets zu sparen.

 

 

Spielplan des NBBL/JBBL TOP4

Wochenende-Ticket für das NBBL/JBBL TOP4 (13,- Euro ermäßigt oder 15,- Euro Vollzahler)

Samstag, 25.05.2019Tagesticket Samstag (7,- Euro ermäßigt oder 9,- Euro Vollzahler)

12.30 Uhr 1. JBBL-Halbfinale: Bayern München vs. Eintracht Frankfurt / FRAPORT Skyliners
15.00 Uhr 2. JBBL-Halbfinale: Science City Jena vs. ALBA Berlin

17.30 Uhr 1. NBBL-Halbfinale: ALBA Berlin vs. Bayern München
20.00 Uhr 2. NBBL-Halbfinale: TSV Breitengüßbach vs. AB Baskets (eine Berliner Spielgemeinschaft des DBV Charlottenburg, RSV Eintracht TuS Lichterfelde)

 

Sonntag, 26.05.2019 → Tagesticket Sonntag (7,- Euro ermäßigt oder 9,- Euro Vollzahler)

11.00 Uhr Finale um die Meisterschaft der JBBL

14.00 Uhr Finale um die Meisterschaft der NBBL