Skip to main content
04. 12. 2018

Sid-Marlon Theis feiert seine Premiere in der deutschen Herren-Nationalmannschaft

Am Montagabend war es in der Ludwigsburger MHP Arena soweit. Im Verlauf des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Estland feierte Jenas Akteur Sid-Marlon Theis sein Länderspieldebüt im Trikot der Herren-Nationalmannschaft. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl schlug die Mannschaft aus dem Baltikum vor 3.491 Zuschauern nach einer beeindruckenden Leistung mit 87:70 (21:19, 20:8, 20:12, 26:31). Nachdem Theis in der 16. Minute erstmalig das Parkett betrat, dauerte es nur zwei Minuten, bis sich der 25-jährige Flügelspieler dann sogleich mit einem Korbleger in die Korbschützenliste eintragen konnte. Während der gebürtige Schleswig-Holsteiner in seiner Premiere knapp sechs Minuten auf dem Parkett stand, erzielte Theis bei einer 50prozentigen Quote aus dem Feld vier Punkte, holte zudem einen Offensiv-Rebound.