Skip to main content
03. 07. 2019

Sparkassen-Duo für Science City Jena

„Wir stehen an der Seite der Baskets!“, so Michael Rabich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Jena-Saale-Holzland beim Abstimmungstermin mit Lars Eberlein, Geschäftsführer von Science City Jena. „Nach einer schweren Saison, verbunden mit der Neuaufstellung des Kaders und einem Trainerwechsel kommt es nun darauf an, den Wiederaufstieg zu schaffen.“, so Eberlein. Dafür brauche es die tatkräftige Unterstützung der Sponsoren.

„Nach der sehr erfolgreichen Aktion für den FCC, wollen wir nun das Konzept nutzen, um unsere Kunden in die Unterstützung für die Science City Jena Baskets einzubeziehen. So bieten wir mit dem „Sparkassen-Duo Science City Jena“ unseren Anlegern eine attraktive Geldanlage an, deren Erwerb unmittelbar ein Sponsoring für die Baskets auslöst.“, erklärt Thomas Schütze, Marktvorstand der Sparkasse.

Bei der Anlage handelt es sich um eine Kombination aus einem Sparkassenkapitalbrief und einem Investmentfonds, die jeweils hälftig erworben werden. Dabei verfügt der Sparkassenkapitalbrief über einen Zinssatz von 1,25% p.a. bei einer Laufzeit von sieben Jahren. „In einer Zeit deutlich negativer Zinsen ist die Kondition bemerkenswert und kann in diesem Fall mit einem Sparkassenkapitalbrief realisiert werden.“ so Thomas Schütze weiter.

„Natürlich ist das Angebot kein Selbstzweck.“, so Michael Rabich. „Um künftig eine negative Realverzinsung und damit dauerhafte Vermögensverluste zu vermeiden, braucht es eine Anlagestrategie, die Immobilien, Renten und Aktien klug miteinander verbindet. Auch dafür wollen wir einen Impuls geben!“

Beim Sparkasse-Duo Science City Jena werden 0,5 Prozentpunkte des Ausgabeaufschlages als Sponsoring an die Baskets weitergegeben. Bei einem ausstehenden Volumen von maximal 10 Mio. € können so bis zu 25.000€ an den Verein fließen. Das Sparkasse-Duo Science City Jena kann ab 01. Juli 2019 erworben werden. Die Aktion endet spätestens am 15.10.2019.

Lars Eberlein: „Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, die Sparkasse als Sponsor neben dem bereits bestehenden Engagement für eine weitere Unterstützungsmaßnahme zu gewinnen. Kultur und Sport sind wichtige Standortfaktoren für unsere Stadt! Die Sparkasse leistet viel dafür. Sie ist seit Langem eine zuverlässige Unterstützerin und eine absolute Top-Partnerin.“

Abschließend bemerkt Thomas Schütze: „Wir wollen auch heute nicht vergessen darauf hinzuweisen, dass Geldanlagen rationale Entscheidungen sein sollten. Ich empfehle allen Anlegern, sich vor dem Erwerb von einer Kundenberaterin oder einem Kundenberater beraten zu lassen. Das Sparkassen-Duo Science City Jena sollte eine für ihn geeignete Anlage sein.“