Skip to main content
29. 06. 2020

Drei Jenaer Nachwuchs-Basketballer für DBB-Sommer 2020 nominiert

Wie schon im zurückliegenden Jahr darf sich auch 2020 ein Trio von Science City Jena über die Einladungen zu den Sommerlehrgängen des Deutschen Basketball Bundes freuen. Zwar hat der Basketball-Weltverband „FIBA“ Corona-bedingt sämtliche Maßnahmen und Turniere abgesagt, dennoch wird der DBB zwei Lehrgänge im Nachwuchsbereich veranstalten, zu denen mit Raphael Falkenthal, Paul Schwabe und Lukas Passarge auch drei JBBL-Akteure der Thüringer aufbrechen.

Während U15-Bundestrainer Fabian Villmeter mit Falkenthal und Schwabe zwei 2005er-Jahrgänge von Science City Jena zum Lehrgang (20. – 25. Juli 2020) in das nordrhein-westfälische SportCentrum Kamen-Kaiserau einlud, wartet auf Passarge eine Reise nach Baden-Württemberg. Der von Bundestrainer Patrick Femerling geleitete Nationalmannschafts-Lehrgang der Jahrgänge 2003 und 2004 wird vom 20. bis zum 26. Juli 2020 in Heidelberg unter Beachtung der aktuellen Hygienekonzepte zur COVID-19-Pandemie des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar, des Landes Baden-Württemberg, der Stadt Heidelberg und des Deutschen Basketball Bundes.

Science City Jena wünscht seinen Youngstern gutes Gelingen in Kamen-Kaiserau und Heidelberg.