Skip to main content
09. 10. 2021

Leitfaden für die Heimspielbesuche von Medipolis SC Jena in der Sparkassen-Arena

Auch im Vorfeld des morgigen Heimspiels in fast exakt 24 Stunden gegen die Eisbären Bremerhaven möchte Medipolis SC Jena noch einmal auf die wichtigsten Regeln aufmerksam machen, um allen Zuschauern einen gleichermaßen harmonischen wie entspannten Arena-Besuch zu ermöglichen.

Wie in den letzten Jahren besteht auch in dieser Saison die Möglichkeit, Dauer- und Tageseintrittskarten als Fahrtausweis im Jenaer Nahverkehr zu nutzen. Tickets sind zwei Stunden vor der Begegnung bis drei Stunden nach dem jeweiligen Heimspiel als Fahrschein gültig.

Des weiteren sind auf dem Gelände der Sparkassen-Arena die aufgrund von Corona allgemein üblich geltenden Abstands-, Masken und Hygiene-Regeln zu beachten. Ein Einlass unter Berücksichtigung der 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet) kann nur bei entsprechendem Nachweis gewährt werden. Fans und Zuschauer die über keinen Nachweis verfügen, haben die Möglichkeit, sich zwischen 15.00 Uhr bis 16.45 Uhr kostenfrei an unserer, gemeinsam mit Medipolis organisierten Station neben der Arena testen zu lassen.

Beim Betreten der Sparkassen-Arena gilt auf allen Wegen (Toilette, Gastronomie) bis zum eigenen Platz Maskenpflicht. Das Hygienekonzept sieht zudem Sitzplatz-Cluster mit bis zu zehn haushaltsfremden Personen vor. Eine gastronomische Versorgung wird angeboten. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist am eigenen Platz sowie auf dem Außengelände möglich.

Wir möchten die Zuschauer auch zum zweiten Heimspiel bitten, aufeinander Rücksicht zu nehmen, wünschen allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt und hoffen auf einen erneut erfolgreichen Ausgang des morgigen Heimspiels.