Skip to main content
22. 08. 2021

Ticketvorverkauf des Duells gegen s.Oliver Würzburg startet am Dienstag

Seit dem 08. März 2020 gegen Schwenningen sowie dem anschließenden Corona-bedingten Abbruch der vorletzten Saison haben Verein und Fans gleichermaßen auf diesen Moment warten müssen, Basketball-Heimspiel-Feeling mit Fans und Zuschauern. Nach einer durchaus emotionalen Durststrecke von knapp 77 Wochen oder exakt 538 Tagen ist es am 28. August 2021 endlich wieder soweit, wenn Medipolis SC Jena mit s.Oliver Würzburg ein Team der easyCredit BBL empfängt und 450 Besucher dabei sein können.

Die Mannschaft von Domenik Reinboth duelliert sich mit den Gästen aus Mainfranken am letzten Augustwochenende im Rahmen der Saisonvorbereitung 2021 und freut sich jetzt schon riesig über die Rückkehr der Fans – wenn auch zunächst nur mit stark eingeschränkter Kapazität. Das obligatorische Braten mit unserem Geschäftsführer Lars Eberlein und Cheftrainer Domenik Reinboth wird unter Berücksichtigung der derzeitigen Rahmenbedingungen leider entfallen müssen.

Der Vorverkauf dieser Partie startet am Dienstag, den 24.08.2021 ab 14.00 Uhr sowohl online über etix.com als auch über die frisch umgezogene Geschäftsstelle in der Keßlerstraße 28b an der Rückseite der Sparkassen-Arena. Der Preis für die limitierten Eintrittskarten wurde mit pauschal 5,- Euro so moderat wie möglich kalkuliert, um allen kleinen und großen Basketball-Fans entgegenzukommen. Ein Zugang kann unter Beachtung der 3G-Regel gewährt werden.

Bezüglich des geplanten Angebots von Dauerkarten für die ProA-Saison 2021/2022 bittet Medipolis SC Jena noch um ein wenig Geduld. Der Verein möchte die für den 24.08.2021 angekündigte Verordnung des Freistaates abwarten, um möglicherweise neue Richtlinien berücksichtigen zu können.

Medipolis SC Jena vs. s.Oliver Würzburg - am 28.08.2021 ab 18.00 Uhr - Sparkassen-Arena Jena