Skip to main content
14. 09. 2021

Wichtige Informationen zum Dauerkarten-Vorverkauf

Da im Kontext des Vorverkaufsstarts von Dauerkarten in den letzten Tagen mehrere Fragen aufgekommen sind, möchte Medipolis SC Jena einen Überblick über die aktuelle Situation geben und die damit einhergehenden Fragen beantworten:

  • Bedingt durch die Corona-Pandemie sind die Baskets Jena als Veranstalter einer Indoor-Sportveranstaltung erheblichen Einschränkungen unterworfen.

  • Die Zuschauerkapazität sowie die Aufteilung von Sitzplätzen in der Sparkassen-Arena unterliegen der Thüringer Infektionsschutzverordnung sowie der Branchenregelung für Veranstaltungen sowie den Regelungen für Hotel- und Gaststättengewerbe

  • Medipolis SC Jena hat bei der Stadt Jena ein Hygienekonzept eingereicht, welches die Kapazität von knapp 1.000 Zuschauern vorsieht. Eine verbindliche Genehmigung der zuständigen Behörden steht noch aus, wird aber zeitnah erwartet

  • Fest steht, dass bedingt durch einzuhaltende Mindestabstände und Kapazitätsbegrenzungen nicht alle Sitzplätze aus der Saison 2019/20 zur Verfügung stehen (können)

  • Welche Sitzplätze und Reihen in diesem Zusammenhang konkret verkauft werden dürfen, hängt von der finalen Rückmeldung und Bestätigung der Stadt Jena ab, d.h., dass selbige derzeit noch nicht feststehen

  • Unter Berücksichtigung des unmittelbar bevorstehenden ersten Heimspiels möchte Medipolis SC Jena bereits vor der finalen Genehmigung der Stadt den Bedarf an Dauerkarten ermitteln und den treuen Dauerkartenkäufern der letzten Jahre somit die Möglichkeit geben, vorm freien Verkauf Plätze zu reservieren und Wünsche an die Platzierung zu formulieren.

  • Die Baskets Jena gewähren allen Dauerkartenkäufern der Saison 2021/22 das Recht, bis zum 24.09. vom Kauf zurückzutreten, wenn die zugewiesenen Plätze nicht den Wünschen entsprechen

  • Da auch die Köstritzer Business-Lounge nur mit einer eingeschränkten Kapazität zur Verfügung steht, müssen Sponsoren und Partner in Block C umziehen. Die an den Block C angrenzende Stehplatztribüne wird in einen erweiterten VIP-Bereich umgebaut. Dafür stehen nun alle A-Blöcke für den Public-Bereich zur Verfügung.

  • Alle Dauerkarten-Inhaber der Saison 2019/20 erhalten die Möglichkeit, auf angestammte Plätze zurückzukehren, wenn eine volle Auslastung der Arena wieder möglich ist.

  • Nach der Genehmigung durch die Stadt Jena und die erfolgte Platzierung aller bis dato eingegangenen Bestellungen wird es einen freien Verkauf von (Dauer-)Karten geben, bei dem konkrete Plätze und Reihen ausgewählt werden können.

  • Medipolis SC Jena ist sich bewusst, dass die aktuelle Situation nicht optimal ist, hofft aber auf das Verständnis von Fans und Zuschauern.