Skip to main content
16. 11. 2019

Wichtige organisatorische Infos zum Duell am Samstagabend gegen Leverkusen

Bevor Science City Jena am heutigen Samstagabend um 19.00 Uhr die Bayer Giants aus Leverkusen zum Verfolgerduell der BARMER 2. Basketball Bundesliga in der Sparkassen-Arena empfängt, möchte der Club im Vorfeld noch einmal auf ein paar wichtige, organisatorische Punkte Art hinweisen.

1. Einlass: In Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Arena möchte Science City Jena alle Zuschauer bitten, den Einlassmodalitäten im Rahmen der Heimspiele von Jenas Riesen die entsprechende Beachtung zu schenken. Die Türen der Sparkassen-Arena öffnen 90 Minuten vor dem Spielbeginn. Intensive Einlasskontrollen, sowohl im normalen Eingangsbereich, als auch an der Schleuse für Dauerkarten-Inhaber und VIP-Gäste sind Teil des Sicherheitskonzeptes der Arena. Dies dient der Sicherheit aller Besucher rund um unsere Basketball-Heimspiele und wird unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wir bitten deshalb vorab um Verständnis, falls es doch zu der ein oder anderen Verzögerung kommen sollte. Alle Fans und Gäste werden gebeten sich mit einem ausreichenden, zeitlich entsprechend großen Puffer vor dem Tip-Off an der Sparkassen-Arena einfinden. Zudem werden ausnahmslos alle Besucher gebeten, auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken, welche das Volumen von fünf Litern überschreiten zu verzichten.

2. Kids Club: Im Rahmen des vom Sozialunternehmen G. Heckel betreuten „Kids Club“ bietet Science City Jena allen Müttern und Vätern, die mit ihrem Nachwuchs zum Basketball kommen, eine durchgehende Kinderbetreuung während der Heimspiele an. Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, ihre Sprösslinge ab 60 Minuten vor dem Spielbeginn über den Zwischenbau der Sparkassen-Arena und meTecno court am Eingangsbereich der Trainingshalle abzugeben, um sie 30 Minuten nach dem Ende der jeweiligen Partie wieder wohlbehalten in Empfang zu nehmen. Wir möchten darauf hinweisen, dass zur Schonung des Parketts im meTecno court für alle zu betreuende Kinder Wechsel- bzw. Hallenschuhe mitzubringen sind.

3. Kids Corner: Nachdem im Frühjahr 2019 die „Kids Corner“ erstmalig in der Sparkassen-Arena aufgestellt wurde, dürfen sich basketballbegeisterte Knirpse auch in der kommenden Saison über die Sitzmöglichkeit freuen. Die kleine Holztribüne rechts neben den B-Blöcken wurde speziell für die anwesenden Kinder ohne festen Sitzplatzanspruch eingeführt.

4. Unser Nahverkehrs-Kombi-Ticket: Inhaber von Eintrittskarten für Heimspiele der Basketballer von Science City Jena fahren seit der Eröffnung der Sparkassen-Arena mit ihren Tickets (Tages-, Sponsoren- oder Dauerkarte) vor und nach den Begegnungen in Jena-Burgau umsonst. Die innerhalb der Tarifzone 30 des Verkehrsverbundes Mittelthüringen geltende Regelung wurde beibehalten und erstreckt sich zwei Stunden vor bis drei Stunden nach dem jeweiligen Heimspiel von Science City Jena. Lediglich eine Änderung haben die Nutzer des Kombi-Tickets zukünftig zu beachten. So werden ab dieser Saison keine Sonderbahnen eingesetzt, sodass sich Zuschauer am regulären Fahrplan des Jenaer Nahverkehrs zu orientieren haben.

5. Satte Pizza-Rabatte bei Dominos: Wie schon in den letzten Jahren wird Science City Jena die bestehende Kooperation mit Dominos Pizza auch in der gerade erst neu gestarteten Saison 2019/2020 fortführen. Beide Jenaer Dominos-Filialen gewähren allen Inhabern von gültigen Eintrittskarten am Heimspieltag von Science City 50 Prozent Rabatt auf Pizzen. Diese Aktion gilt ausschließlich für Selbstabholer, für Bestellung vor Ort oder am Telefon. Bei Onlinebestellung kann das Angebot leider nicht gewährt werden.

Einfach am jeweiligen Spieltag eine gültige Eintrittskarte des jeweiligen Heimspiels einpacken, bei Dominos vorzeigen und pro Ticket die Hälfte des Preises bei Pizza sparen. Die Rabattaktion gilt an allen Heimspieltagen der Jenaer Bundesliga-Riesen.